Drucken

Beiträge zum Thema: Hochwertiges CBD Öl

Redaktionelles über CBD/THC mehr erfahren Kief Hasch Rosin Shatter Crumbel Butter Destilat Terpene


Was beeinflusst deine Cannabiserfahrung

Cannabinoid-Gehalt: Die beiden bekanntesten Cannabinoiden (die aktiven Wirkstoffe im Cannabis), Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) sind bekannte Massstäbe beim erklären von einem  angeblichen Effekt eines bestimmten Stammes. Möchte eine Person zum Beispiel gerne THC erfahren so empfiehlt es sich einen Stamm mit einem hohen THC Gehalt aus zu suchen. Unabhängig davon ob die Pflanze in Sativa, Indica oder Hybrid eingestuft wurde. Weiss man die Prozentzahl von THC in Bezug zu CBD sowie Cannabinol CBN kann man besser vorhersagen wie sich jemand nach einem hohen potenten THC Konsum fühlt.

 

Veröffentlicht am von

Frei von THC: CBD-Feetropfen & Salben

Frei von THC: CBD-Feetropfen & Salben

Die Natur liefert Ihnen mit Hanf ein Produkt, welches zur alternativen Heilungsmethode eingesetzt wird. Zahlreiche Beschwerden lassen sich mit CBD-Produkten lindern und sind legal käuflich, weil in unseren CBD-Feetropfen und Salben kein THC enthalten ist. Bei der Einnahme erlangen Sie somit keinen Rauschzustand. Probieren Sie es selbst aus.

CBD-Liquids für Körper und Geist

Hanfblüten, die für die Produktion der Öle und Salben verwendet werden, stammen von einem Bio-Hof in der Schweiz. Bei der Aufzucht der Hanfpflanzen wird sehr genau auf den natürlichen Umgang geachtet und keine Chemie zur Bekämpfung von Schädlingen eingesetzt. Die Reinheit eines Öls lässt sich an der Farbe erkennen. Unser Öl ist THC-frei und aufgrund des Herstellungsverfahrens bernsteinfarben. Nach der Ernte werden die Hanfblüten kaltgepresst.

Verschiedene Studien belegen, dass Hanfprodukte bei richtiger Dosierung eine heilende Wirkung verschiedener Beschwerden im Körper anregen und unterstützen. Das hilft die Medikamentenzugabe der Schulmedizin zu reduzieren. Die Hanföle und Salben ersetzen jedoch keine vollständige medizinische Therapie. Beispielsweise dient das Hanföl für bestimmte Nebenwirkungen einer Krebsbehandlung, jedoch ist das CBD-Öl nicht in der Lage ein Karzinom zu bekämpfen. Im Folgenden listen wir Ihnen auf, bei welchen Beschwerden wir die Anwendung unserer CBD-Produkte empfehlen.

Bei diesen Beschwerden empfehlen wir CBD-Feetropfen

Als komplementäre Lösung bei chronischen Schmerzen, etwa durch Entzündungen, sorgen CBD-Feetropfen für eine spürbare Linderung. Die Einzeldosis ist vom Schmerzempfinden und der Ursache abhängig, bitte lesen Sie sich stets die Packungsbeilage durch und wenden das Produkt ausschliesslich nach dessen Vorgaben an. Das THC-freie CBD-Öl wird häufig bei Stress, Unruhe und Schlafstörungen zu sich genommen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine wohltuende Wirkung erzielt wird und in der Folge die Unruhe deutlich nachlässt. Anwender können besser schlafen und sind am Tag ausgeruht und entspannt.

Frauen nehmen die CBD-Feetropfen während ihrer Menstruation. Das Hanfprodukt sorgt dafür, dass die Schmerzen in der Phase deutlich nachlassen und die Psyche positiv beeinflusst wird. Da der THC-Gehalt bei unserem CBD-Öl unter 0,2% liegt, entfallen psychoaktive Reaktionen des Gehirns. Schwangeren raten wir an, das Hanf-Öl nur in Absprache mit dem Gynäkologen einzunehmen. Zwar hat das CBD-Öl keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung eines Embryos, aufgrund dessen, dass es nahezu THC-frei ist, jedoch verläuft jede Schwangerschaft anders.

CBD-Produkte aus unserem Shop basieren auf Cannabidiol, sind frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen, Parabene und enthalten keine von Hand oder Maschine zugeführte Farbstoffe. Die Reinheit unserer Produkte ist von höchster Priorität und erlaubt uns hochwertige CBD-Produkte herzustellen und zu verkaufen. Deshalb sind CBD-Öle auch bei Panikattacken und Angstzuständen geeignet. Des Weiteren lassen sich damit bestimmte Psychosen behandeln, hier ist eine ausdrückliche Absprache mit einem Psychologen und bei Bedarf mit einem Psychiater zu treffen. Viele Therapeuten empfehlen CBD-Öl als zusätzliches Mittel zu Pharmazeutika. Gute Behandlungserfahrungen gibt es zudem mit Epilepsie-Patienten. Die Anwendung kann auch bei Kombinationen der von uns aufgelisteten Beschwerden erfolgen.

Führungen auf dem Bio-Hof

Gerne begrüssen wir Sie auf unserem Schweizer Bio-Hof, auf dem wir Bio-Hanf anbauen, um daraus THC-freie CBD-Produkte herzustellen. Beobachten Sie das Herstellungsverfahren der CBD-Feetropfen und tauchen in die Hanf-Heilwelt ein. Schon unsere Ur-Vorfahren beschäftigten sich mit der Hanfpflanze, um daraus Heilmittel herzustellen. Wir führen Sie über den Hof und informieren bei einem Vortrag über die natürliche Pflanze, dessen Entwicklung und Anwendungsgebiete. Und, wie diese in der Zukunft nachhaltig eingesetzt werden kann.

In unserem Bio-Shop finden Sie neben CBD-Feetropfen ohne THC auch CBD-Salben für die Haut- und Gesichtspflege. Darin sind keine Schadstoffe, Geruchsverstärker oder ähnliche benachteiligenden Substanzen enthalten und basieren auf die Natürlichkeit der Hanfpflanze.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Feetropfen aus 100% CBD Blüten – für Gelassenheit und Ruhe im Alltag

Feetropfen aus 100% CBD Blüten – für Gelassenheit und Ruhe im Alltag

 

Das moderne Leben ist schnell, hektisch und kann einen in vielen Fällen überfordern. In der Leistungsgesellschaft werden die Anforderungen immer höher und wichtige Phasen der Erholung bleiben aus. Nicht selten sind diese hohen Anforderungen im Alltag der Grund, weshalb immer mehr Menschen unter seelischen Beschwerden zu leiden haben. Müdigkeit, Stress, Burn-out oder sogar Depressionen sind die Folge. Verständlicherweise greifen aus diesem Grund immer mehr Menschen zu Medikamenten oder suchen professionelle Hilfe. Doch oftmals ist der Griff zu modernen Medikamenten, die oftmals eine Menge an Nebenwirkungen mit sich bringen, gar nicht nötig. In vielen Fällen können Heilmittel aus der Natur weiterhelfen. Eines davon, das nun seit mehreren Jahren in aller Munde ist, sind CBD Blüten.

 

Die Kraft des Hanfes wird seit vielen Jahrhunderten genutzt und es hat sich zu einem grossen Nachteil der Gesellschaft entwickelt, dass THC-haltige Mittel unter das Betäubungsschutzgesetz fallen. Das hat dazu geführt, dass sämtliche Produkte aus Hanf, egal, ob sie das berauschende Mittel THC enthalten oder nicht, diskriminiert wurden. Erst langsam öffnen sich die Gesellschaft und vor allem die Politik für weitere Produkte aus Hanf. Bei CBD Blüten ist es wichtig zu wissen, dass diese kein THC enthalten. Damit sind die völlig legal. Die Blüten stammen allesamt vom Nutzhanf, der speziell gezüchtet wird, um einen extrem niedrigen THC-Gehalt aufzuweisen. Hingegen sind sämtliche andere Cannabinoide, zu denen das CBD gehört, merklich erhöht.

Wieso CBD Blüten?

Nach einem langen Tag in der Arbeit oder viel Stress in der Universität oder der Hochschule fällt es manchmal schwer, richtig abzuschalten. Dabei ist die Entspannung ein extrem wichtiger Teil für die Regeneration. Nicht nur der Körper soll sich entspannen, sondern vor allem auch der Kopf, um frisch und aufnahmefähig für neue Aufgaben zu sein, Fühlt man sich permanent schlapp und unmotiviert, so kann die Freizeit kaum genossen werden. CBD Blüten sind sehr leicht anzuwenden. Schon wenige davon reichen, um einen Tee daraus zuzubereiten. Die Hitze des Wassers löst die Cannabinoide, die so schnell vom Körper aufgenommen werden können. Der Vorteil von Blüten gegenüber anderen Präparaten ist der, dass die Cannabinoide in keiner Weise verarbeitet wurden. Selbst die schonendste Verarbeitung kann nämlich schnell dazu führen, dass flüchtige Cannabinoide verloren gehen. In den CBD Blüten ist das vollständige Spektrum enthalten. Als Anwender bekommt man so die gesamte heilende Kraft des Hanfs zu spüren.

Ideal am Morgen und am Abend

Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich einen schmackhaften Tee aus CBD Blüten zuzubereiten? In erster Linie denkt man dabei an den Abend oder an die Zeit nach einer stressigen Arbeitsphase. Das ist auch völlig richtig so. Das Schöne bei den Blüten ist aber, dass diese nicht müde machen und somit auch schon vorbeugend eingenommen werden können. Der Start in den Tag fällt mit einem CBD-Tee wesentlich leichter. Dem Anwender gelingt es weitaus besser, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Ängste werden gelöst und Aufgaben stellen sich plötzlich viel klarer und strukturierter dar. In vielen Bereichen des Lebens kann CBD zu merklichen Veränderungen führen. Ein weiterer Vorteil, der für Blüten spricht, ist ihre einfache Anwendung. Bei Ölen ist man als Anwender oftmals auf festgelegte Dosierungen beschränkt. Mit den Blüten kann man ganz einfach für sich selbst bestimmen, welche Dosierung die Richtige ist. Je nach gewünschten Effekt kann so mehr Material verwendet werden. Unabhängige Labore testen in aufwendigen Verfahren regelmässig die Qualität und den CBD-Gehalt der Produkte. Damit ist garantiert, dass der gewünschte Effekt auch wirklich eintritt. Bei Fragen steht das Team von Hemp24 immer zur Verfügung.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

CBD Wirkung und Anwendung

CBD Wirkung / Anwendung

 

CBD wirkt nicht bei jedem Leiden, fördert aber das Wohlbefinden.
Unsere Nutzer haben bei folgende Leiden Erfahrungen gemacht: 

 

CBD wirkt entzündungshemmend und lindert Schmerzen.  Bei Gelenkschmerzen Becken, Knie, Finger  bei Rheuma und Arthrose. CBD wirkt auf Knochen stimulierend. Bei Morbus Crohn, MS und Parkinson. Bei Rücken Nacken sowie alle muskulären Verspannungen wirkt CBD krampflösend. Bei Brechreiz und Übelkeit.  Bei allen Nervenleiden von Taubheitsgefühl sowie nach Hirnverletzungen verursacht zum Beispiel nach einem Schleudertrauma wird CBD mit grossem Erfolg angewendet.  Bei Burnout, Stress und Depressionen kannst du CBD auch akut einsetzen. CBD wirkt antibiotisch und antibakteriell. Wirkt auch als Antidiabetikum. Fördert die Durchblutung und senkt somit das Risiko von Schlaganfall. CBD wirkt bei Immunschwäche und hemmt das Wachstum von Tumoren und Krebszellen.

 

CBD besitzt nur eine Nebenwirkung. Bei höherer Dosierung wirkt CBD schlaffördernd. Bei Schlafstörungen nimmst du deine CBD Portion am Abend. Bei kleiner Dosierung wirkt es Anregend.

 

CBD macht nicht süchtig, weil unser Körper CBD enthält. Zum Beispiel Nikotin und Alohol kennt unser Körper nicht deshalb kann es süchtig machen.Du kannst über Jahr CBD in hohen Dosen einnehmen und von einem Tag auf den anderen ohne Beschwerden und Nebenwirkungen absetzen. 

 

Du nimmst CBD das erste mal, dann nimm es als Kur über 14 Tage 2 - 3 Tropfen, morgens mittags und abends vor dem essen.
Wenn der gewünschte Effekt in den folgenden Tagen nicht einsetzt, erhöhst du um einen Tropfen mehr. Maximal 5 x 7 Tropfen pro Tag bei 24% CBD. Hast du den Effekt den du möchtest erreicht, kannst du mit CBD pausieren was sich für eine erneute Aufnahme von CBD positiv einstellt. 

 

Autofahren  und Polizeikontrolle:
Autofahren nicht im übermüdetem Zustand, das kann sich bei Einnahme von hohen Dosen bei hohen Konzentrationen  einstellen.
Bei Polizeikontrollen ist im Schnelltest kein CBD nachweisbar. Im Blut und Haartest schon, jedoch in so geringen Mengen, dass du beruhigt mitteilen kannst, dass du CBD als Medizin einnimmst. THC das bekanntlich berauschend wirkt wird in wesentlich höheren Promillen anschlagen und ist im Schnelltest nachweisbar, jedoch nicht das medizinische CBD.

 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Was ist CBD und wo kaufe ich hochwertiges CBD CBD Öl

Was ist CBD und wo kaufe ich hochwertiges CBD

CBD Öl

Hochwertiges CBD Öl kaufen bei Hemp24

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol. Es ist eines von mehr als 100 bekannten Cannabinoiden, das aus dem weiblichen Hanf gewonnen wird. Im Gegensatz zu THC hat es aber keine psychoaktive Wirkung. CBD besitzt zahlreiche Eigenschaften, die sich positiv auf den Körper auswirken. So kann CBD, zum Beispiel in Form von CBD Öl, Schlafstörungen lindern, bei der Reduktion von Stress helfen oder bei entzündungsbedingten Schmerzen eingesetzt werden.

CBD Öl - unsere Feetropfen

Unsere Feetropfen entspannen Körper und Geist. Sie bestehen aus 100 % Bio Blüten von einem Seeländer Bio Bauernhof und werden im CO2 Verfahren kalt gepresst. Unser CBD Öl ist ein Vollspektrum Öl mit allen Flavonoiden und Terpenen. Die Feentropfen haben eine helle Farbe, wie Bernstein. Die Konsistenz des Öls ist leicht flüssig.

CBD Öl kaufen – unsere Auswahl im Online Shop

In unserem Onlineshop erhalten Sie unsere Feetropfen in unterschiedlichen Konzentrationen. 6 % CBD enthält 600 mg CBD, 12 % CBD enthält 1200 mg CBD, 18 % CBD enthält 1800 mg CBD und 24 % CBD enthält 2400 mg CBD. Das im CO2-Extraktionsverfahren gewonnene Öl enthält neben dem hochwertigen CBD zudem alle weiteren wichtigen Inhaltsstoffe des Cannabinoids (daher die Bezeichnung Vollspektrum). Cannabinoide, Terpene, Flavonoide und Nährstoffe gehen beim CO2-Extraktionsverfahren nicht verloren. Parabene, künstliche Farbstoffe und Düfte, Toxine und Schwermetalle sind hingegen in unseren Feetropfen nicht enthalten. Wenn Sie bei uns CBD Öl kaufen, erhalten Sie ein hochwertiges Produkt, das aus sorgfältig ausgewählten und biologisch angebauten Hanfpflanzen gewonnen wird.

Wie wird unser CBD Öl hergestellt?

Bei der Herstellung unserer Feetropfen legen wir grossen Wert auf beste Qualität. Für alle Interessierten, ob Institute, Behörden, Schulen oder Privatpersonen, bieten wir eine Führung durch unsere Produktionsstätte. So können Sie sich von unserer Kaltpressanlage in Bern-Kerzers selbst ein Bild machen. Auch der Zyklus der Blüten, aus denen wir unser CBD gewinnen, von der Mutterpflanze bis zur Ernte im In- und Outdoorbereich, kann vor Ort besichtigt werden. Schreiben Sie uns bei Interesse einfach eine E-Mail oder rufen Sie an.

Feentropfen richtig dosieren

Die Dosierung unserer Feentropfen ist abhängig von Ihren Beschwerden. Unsere Empfehlungen beruhen auf Erfahrungen anderer Nutzer. Ihren persönlichen Bedarf können Sie am besten ermitteln, wenn Sie mit einer geringen Dosierung starten und täglich die Menge steigern, bis der gewünschte Effekt eintritt. Nutzer, die unter Schlafstörungen leiden und bei uns CBD Öl kaufen, nehmen zum Beispiel 20 mg CBD ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Das entspricht bei 6% CBD etwa acht Tropfen. Bei chronischen Schmerzen empfiehlt sich eine Einnahme von 2,5 bis 20 mg CBD über einen Zeitraum von 25 Tagen. Epilepsie wird für bis zu 4,5 Monate mit 200 bis 300 mg CBD täglich behandelt. Die Feentropfen werden idealerweise dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Sie werden mit der Pipette einfach unter die Zunge geträufelt und für 60 Sekunden im Mund behalten. CBD Öl kann nicht überdosiert werden. Es kann auch jederzeit problemlos wieder abgesetzt werden.

CBD Öl einfach online kaufen

Im Onlineshop von Hemp24 erhalten Sie unser hochwertiges Öl, das die besten Eigenschaften von CBD in sich vereint. Unsere Feetropfen haben sich bereits vielfach bewährt und helfen bei vielfältigen Beschwerden. Finden Sie bei uns Feetropfen in unterschiedlichen Dosierungen, sodass Sie für Ihren Bedarf das richtige Produkt erhalten. Entspannung für Körper und Geist, in bester 1AAA Bio-Qualität mit zertifiziertem Nachweis, 100 % Swissmade - das ist unser Versprechen. Am besten überzeugen Sie sich selbst von der tollen Wirkung unseres Produkts und werden in kurzer Zeit ebenfalls zu einem begeisterten Nutzer. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

 
Gesamten Beitrag lesen